Tipp: Andere Sprachen sind Google-Übersetzungen. Sie können die English Version dieses Links.
Einloggen
x
or
x
x
Registrieren
x

or

Wie können Sie zuvor verwendete Artikel in der Dropdown-Liste ausblenden?

In Excel können Sie schnell eine normale Dropdown-Liste erstellen, aber haben Sie jemals versucht, eine Dropdown-Liste zu erstellen, wenn Sie ein Element auswählen, wird das zuvor verwendete aus der Liste entfernt? Zum Beispiel, wenn ich eine Dropdown-Liste mit 100-Namen habe, wenn ich einen Namen auswähle, möchte ich diesen Namen aus der Dropdown-Liste löschen, und jetzt enthält das Dropdown-Menü 99-Namen usw., bis die Dropdown-Liste leer ist. Vielleicht ist dies für die meisten von uns schwierig, und hier kann ich darüber sprechen, wie man eine solche Dropdown-Liste in Excel erstellt.

Blenden Sie zuvor verwendete Elemente in der Dropdown-Liste mit Hilfsspalten aus

Registerkarte "Office" Aktivieren Sie das Bearbeiten und Durchsuchen von Registerkarten in Office und vereinfachen Sie Ihre Arbeit erheblich ...
Kutools for Excel - Das beste Office-Produktivitäts-Tool löst die meisten Ihrer Excel-Probleme
  • Alles wiederverwenden: Fügen Sie die am häufigsten verwendeten oder komplexesten Formeln, Diagramme und andere Elemente zu Ihren Favoriten hinzu und verwenden Sie sie in Zukunft schnell wieder.
  • Mehr als 20-Textfunktionen: Extrahieren Sie die Nummer aus der Textzeichenfolge. Teile von Texten extrahieren oder entfernen; Zahlen und Währungen in englische Wörter umrechnen ...
  • Tools zusammenführen: Mehrere Arbeitsmappen und Blätter in einer; Mehrere Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen, ohne Daten zu verlieren; Doppelte Zeilen und Summe zusammenführen ...
  • Geteilte Werkzeuge: Aufteilen von Daten in mehrere Blätter basierend auf dem Wert; Eine Arbeitsmappe in mehrere Excel-, PDF- oder CSV-Dateien; Eine Spalte zu mehreren Spalten ...
  • Einfügen überspringen Versteckte / Gefilterte Zeilen; Zählung und Summe nach Hintergrundfarbe; Mailingliste erstellen und Senden Sie E-Mails nach dem Wert von Cell...
  • Super Filter: Erstellen Sie erweiterte Filterschemata und wenden Sie diese auf alle Blätter an. Art nach Woche, Tag, Häufigkeit und mehr; Filtern durch Fettdruck, Formeln, Kommentar ...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen; Funktioniert mit Office 2007-2019 und 365; Unterstützt alle Sprachen; Einfache Bereitstellung im Unternehmen; Kostenlose 60-Testversion für alle Funktionen.

Pfeil blaue rechte Blase Blenden Sie zuvor verwendete Elemente in der Dropdown-Liste mit Hilfsspalten aus


Angenommen, Sie haben eine Liste von Namen in Spalte A, wie im folgenden Screenshot gezeigt, dann folgen Sie den folgenden Schritten, um diese Aufgabe zu beenden.

doc-hide-used-items-Dropdown-Liste-1

1. Bitte geben Sie neben Ihrer Namensliste diese Formel ein = IF (COUNTIF ($ F $ 1: $ F $ 11, A1)> = 1, "", ROW ()) in Zelle B1, siehe Screenshot:

doc-hide-used-items-Dropdown-Liste-1

Text: In der obigen Formel F1: F11ist der Zellbereich, den Sie in die Dropdown-Liste einfügen möchten, und A1 ist dein Name Zelle.

2. Ziehen Sie dann den Füllpunkt auf den Bereich, der diese Formel enthält, und Sie erhalten das folgende Ergebnis:

doc-hide-used-items-Dropdown-Liste-1

3. Wenn Sie eine Formel in Spalte C anwenden, geben Sie diese Formel ein: =IF(ROW(A1)-ROW(A$1)+1>COUNT(B$1:B$11),"",INDEX(A:A,SMALL(B$1:B$11,1+ROW(A1)-ROW(A$1)))) in Zelle C1, siehe Screenshot:

doc-hide-used-items-Dropdown-Liste-1

4. Dann füllen Sie diese Formel auf den Bereich, den Sie benötigen, siehe Screenshot:

doc-hide-used-items-Dropdown-Liste-1

5. Jetzt müssen Sie einen Bereichsnamen für diese Namen in Spalte C definieren, wählen Sie C1: C11 (der Bereich, den Sie in Schritt 4 anwenden) und klicken Sie dann auf Formeln > Definieren Sie den Namen, siehe Screenshot:

doc-hide-used-items-Dropdown-Liste-1

6. In dem Neuer Name Geben Sie in das Textfeld Name einen Namen ein und geben Sie dann diese Formel ein =OFFSET(Sheet2!$C$1,0,0,COUNTA(Sheet2!$C$1:$C$11)-COUNTBLANK(Sheet2!$C$1:$C$11),1) in die Bezieht sich auf Feld, siehe Screenshot:

doc-hide-used-items-Dropdown-Liste-1

Text: In der obigen Formel ist C1: C11 der Helferspaltenbereich, den Sie in Schritt 3 erstellt haben, und das Blatt 2 ist das aktuelle Blatt, das Sie verwenden.

7. Nachdem Sie die Einstellungen abgeschlossen haben, können Sie eine Dropdown-Liste erstellen und die Zelle F1: F11 auswählen, in die Sie die Dropdown-Liste einfügen möchten. Klicken Sie dann auf geschehen. > Datenvalidierung > Datenvalidierung, siehe Screenshot:

doc-hide-used-items-Dropdown-Liste-1

8. In dem Datenvalidierung Dialogfeld, klicken Sie auf Einstellungen Registerkarte, wählen Sie dann Liste von dem erlauben Dropdown-Liste und dann unter Frequenz Abschnitt, geben Sie diese Formel ein: = Namecheck, (Namensscheck ist der Bereichsname, den Sie in Schritt 6 erstellt haben, siehe Screenshot:

doc-hide-used-items-Dropdown-Liste-1

9. Und dann klick OK Um diesen Dialog zu schließen, wurde nun die Drop-Down-Liste im ausgewählten Bereich erstellt und nach Auswahl eines Namens aus dem Drop-down-Menü wird dieser verwendete Name aus der Liste entfernt und es werden nur die Namen angezeigt, die nicht verwendet wurden , siehe Screenshot:

doc-hide-used-items-Dropdown-Liste-1

Spitze: Sie können die in den obigen Schritten erstellten Hilfsspalten nicht entfernen, wenn Sie sie entfernen, ist die Dropdown-Liste ungültig.


In Verbindung stehende Artikel:

Wie füge ich die Dropdown-Liste in Excel ein?

Wie schnell dynamische Dropdown-Liste in Excel erstellen?

Wie erstelle ich eine Drop-Down-Liste mit Bildern in Excel?


Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und steigert Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einlegen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formula Bar (Bearbeiten Sie mühelos mehrere Textzeilen und Formeln); Layout lesen (Leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt der Zellen teilen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... Doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie "Duplizieren" oder "Eindeutig" Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufallsauswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen auf mehrere Blätter; Bullets einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Extract Text, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen; Erstellen und Drucken von Paging-Zwischensummen; Zwischen Zelleninhalt und Kommentaren konvertieren...
  • Superfilter (Speichere und wende Filterschemata auf andere Blätter an); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Arbeitsmappen und Arbeitsblätter kombinieren; Zusammenführen von Tabellen basierend auf Schlüsselspalten; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Stapelkonvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2019 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. Kostenlose 60-Testversion für alle Funktionen.
Registerkarte Tab 201905

Registerkarte "Office" Bringt die Benutzeroberfläche mit Registerkarten in Office und vereinfacht Ihre Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50% und reduziert täglich Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Say something here...
symbols left.
You are guest ( Sign Up? )
or post as a guest, but your post won't be published automatically.
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    John · 10 months ago
    Is there a way to have only some of the options get removed when selected and others be permanent?
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Keith Race · 11 months ago
    How do I get this activity to work if I transpose from Row to Column
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Sam · 1 years ago
    I’ve entered all the formulas correctly, but the only name showing up is the first one on the list. What am I doing wrong??
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Stefan · 2 years ago
    Works great, however, if you have two people on the list with the same name e.g. John Smith it removes both incidents of 'John Smith' from the list when you select one of them.


    Is there a way to amend this so that you have have multiple versions of the one name without them all being removed?


    Thanks.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Derric · 3 years ago
    How would you change this formula for use of data validation list across multiple rows instead of a single column. Is that possible?

    Thanks
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Mohanraj · 3 years ago
    Awesome, Working for me...
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    tim · 3 years ago
    I changed mine to accommodate my needs "=IF(COUNTIF(Statusboard!$C:$C,A1)>=1,"",ROW())" Make sure you change the $F$1:$F$11 from "=IF(COUNTIF($F$1:$F$11,A1)>=1,"",ROW())" to wherever your list is in my case it was Statusboard!$C:$C,A1.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Yolanda · 4 years ago
    I need to be able to create a list that has items that disappear but I want to be able to use it in multiple columns on the same sheet. Does anyone know how to do that? - Thanks!
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Yolanda · 4 years ago
    I need to be able to use this list multiple times in multiple columns but as soon as an item disappears it's gone for good. Does anyone know how I can create this and be able to use it for multiple columns? Thanks!
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    NighT · 4 years ago
    Hey all,
    I got this to work, and it works like a charm!
    @Amanda, yes. I have my data on a different sheet as the dropdown menu. See the below written formulas.

    @Filip,
    Yes, you can use a formula to automatically select the unique values from a list. I used this to have a dynamic list.

    Mind you; I used google and a lot of different website to get to this formula, so it's not all my own work.
    First: to get the list of things to display:
    IF(INDEX(Sheet1!$A$2:$A$100;MATCH(0;COUNTIF($AA$14:AA14;Sheet1!$A$2:$A$100);0))=0;"";INDEX(Sheet1!$A$2:$A$100;MATCH(0;COUNTIF($AA$14:AA14;Sheet1!$A$2:$A$100);0)))

    === Basically this is the same formula twice. Which will give an empty ("") value if no further unique values are found. Anyway, the formula returns an unique list of values from my 'Sheet1!'. (lets say for easy reference I have this formula on Sheet 2, column A)

    Then I just start using the same formula as above (my sheet 2 column B):
    IF(COUNTIF(Sheet3!$S$2:$U$4;A1)>=1;"";ROW())

    === Sheet 3 is where I have my dropdowns. This is probably what you're looking for Amanda.

    Then the last bit of the formula:
    IF(ROW(A1)-ROW(A$1)+1>COUNT(B$1:B$24);"";INDEX(A:A;SMALL(B$1:B$24;1+ROW(A1)-ROW(A$1))))

    === This formula is in my Sheet 2 column C.
    This *should* work.

    Good luck to you all! And again, a great thank you to the author!
    Regards,

    NighT
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Filip · 4 years ago
    Thanks for this guide. I'm just asking if it's possible when I update a value in formula, this value will be updated automatically in list of items?

    Example:
    I select value "James" from list in cell F
    Now, I want to change value from "James" to "Thomas". I rewrite value "James" to "Thomas" in cell A, formula automatically change value in cell C. It's OK, but I need this changed value is automatically updated in cell F as well.

    How can I reach that? Any ideas?
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Amanda · 4 years ago
    Does anyone know if it is possible to use this between sheets? For instance if the original info (the column A portion) is on one sheet, but the dropdown (the column F portion) is on another? How would that change the formula?
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Kent · 4 years ago
    Hi, I can't get it to work properly.
    When trying to complete step 8 I get a message about 'The source returns an error at evaluation. Do you wish to continue?'

    I am using Excel 2010, any idea?
    • To post as a guest, your comment is unpublished.
      Amanda · 4 years ago
      I had that happen at first, too. I had not changed the "sheet2" portion to the proper sheet name for what I was using.