Tipp: Andere Sprachen sind Google-Übersetzungen. Sie können die English Version dieses Links.
Einloggen
x
or
x
x
Registrieren
x

or

Wie erstellt man eine Zeitplanvorlage (Meilenstein) in Excel?

Haben Sie versucht, ein Zeitachsen- oder Meilensteindiagramm zu erstellen, um die Meilensteine ​​oder die wichtige Zeit eines Projekts zu markieren? In diesem Artikel werden die detaillierten Schritte zum Erstellen von Zeitachsen- oder Meilensteindiagrammen und zum Speichern als Diagrammvorlage in Excel angezeigt.

Teil 1: Bereiten Sie Ihre Daten zum Erstellen eines Zeitdiagramms vor

Teil 2: Erstellen Sie ein Zeitdiagramm in Excel

Teil 3: Speichern Sie das Zeitstrahldiagramm als Vorlage in Excel

Speichern Sie das Diagramm als AutoText und verwenden Sie es mit nur einem Klick in Excel erneut

Kutools für Excel Autotext Das Dienstprogramm kann ein ausgewähltes Diagramm als AutoText-Eintrag speichern, und Sie können dieses Diagramm jederzeit in jeder Arbeitsmappe mit nur einem Klick wiederverwenden. Kostenlose Testversion mit vollem Funktionsumfang 60-Tag!

Anzeigen-Autotext-Zeitachsen-Diagramm



Pfeil blaue rechte BlaseTeil 1: Bereiten Sie Ihre Daten für das Erstellen eines Zeitplan- / Meilensteindiagramms vor

Der erste Abschnitt führt Sie zur Vorbereitung von Daten für ein Zeitachsen- / Meilensteindiagramm, das in Excel erstellt wird.

Schritt 1: Bereiten Sie eine Tabelle vor und geben Sie Ihre Originaldaten als folgenden Screenshot ein:

Schritt 2: Fügen Sie für jedes Ereignis in der Spalte E Höhenwerte hinzu. Sie sollten die negativen Zahlen und die positiven Zahlen in der Spalte mischen.

Schritt 3: Geben Sie die Achsenwerte für jedes Ereignis an. In Zelle F2 eingeben =A2+(DATE(1900,IF(B2="",1,B2),0)+C2)/365.25, und ziehen Sie den Füllgriff nach unten, um diese Formel auf den gewünschten Bereich anzuwenden.

Schritt 4: Geben Sie die Label-Werte für jedes Ereignis an. In Zelle G2 eingeben = OFFSET (D2, REIHE () - REIHE (G2), 0,1,1), und ziehen Sie den Füllpunkt nach unten, um diese Formel auf den gewünschten Bereich anzuwenden.

Dann erhalten Sie einen Tisch ähnlich dem folgenden Screenshot gezeigt:


Pfeil blaue rechte BlaseTeil 2: Erstellen Sie ein Zeitachsen- / Meilensteindiagramm in Excel

Mit dem ersten Teil haben wir eine Tabelle (siehe Screenshot oben) für die Erstellung von Zeitachsen / Meilensteinen erstellt. Dieser Teil führt Sie durch die Erstellung eines Zeitplans / Meilensteindiagramms in Excel.

Schritt 1: Wählen Sie keinen Inhalt in der Tabelle aus und klicken Sie auf Einsatz > Streuen (oder ichnsert Scatter (X, Y) oder Blasendiagramm Schaltfläche in Excel 2013)> Streuen. Siehe Screenshot unten:

Step2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das leere Diagramm und wählen Sie das Wählen Sie Daten aus dem Kontextmenü.

Schritt 3: Klicken Sie im Dialogfeld Datenquelle auswählen auf das Symbol Add Taste. Dann im Dialogfeld Reihe bearbeiten

(1) In der Serienname Geben Sie einen Namen für diese Serie ein, z Zeitleiste;

(2) Spezifizieren Sie die Bereich F2: F14 in der Achsenspalte als die X - Werte in der Serie X-Werte Box;

(3) Spezifizieren Sie die Bereich E2: E14 in der Spalte Höhe als die Y - Werte in der Serie Y-Werte Box;

(4) Klicken Sie auf beide OK Schaltflächen, um zwei Dialogfelder zu schließen.

Schritt 4: Fügen Sie Fehlerbalken für das Punktdiagramm hinzu:

  1. Wählen Sie in Excel 2013 das Punktdiagramm und klicken Sie auf Design > Chartelement hinzufügen > Fehlerbalken > Mehr Fehler Bars Optionen;
  2. Wählen Sie in Excel 2007 und 2010 den Scatter-Chat und klicken Sie auf Layout > Fehlerbalken > Mehr Fehler Bars Optionen.

Schritt 5: Klicken Sie im nächsten Dialogfeld Formatfehlerbalken auf das Symbol Vertikale Fehlerleiste Registerkarte, und überprüfen Sie die Minus Option, Keine Kappe Option und Prozentsatz Option und spezifizieren 100% in der Prozentbox Schließen Sie dann das Dialogfeld oder den Bereich.

Excel 2013 und höhere Versionen:
Excel 2007 und 2010:

Schritt 6: Wechseln Sie zum Punktdiagramm, klicken Sie auf eine beliebige horizontale Linie am oberen Rand der Fehlerbalken und drücken Sie die Taste Löschen Key.

Schritt 7: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen Datenpunkt und wählen Sie die Option Hinzufügen von Datenbeschriftungen aus dem Kontextmenü.

Klicken Sie anschließend zweimal auf eine Datenbeschriftung, und geben Sie in der Bearbeitungsleiste ein =, wählen Sie das entsprechende Label in der Spalte Label und drücken Sie die Taste Weiter Schlüssel. Wiederholen Sie diesen Schritt, um die Beschriftung jedes Datenpunkts einzeln zu ändern.

Schritt 8: Klicken Sie zweimal auf einen Datenpunkt, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Datenpunkt formatieren aus dem Kontextmenü.

Schritt 9: Fügen Sie ein Bild oder Foto für den ausgewählten Datenpunkt hinzu:

  1. Klicken Sie in Excel 2013 im Bereich Datenpunkt formatieren auf die Schaltfläche Füllen & Line tab> Marker > Markierungsoptionen > Eingebaut, Dann klicken Sie auf die Type Box und geben Sie das Bildsymbol aus der Dropdown-Liste an;
  2. Klicken Sie in Excel 2010 / 2007 im Dialogfeld Datenpunkt formatieren auf Markierungsoptionen Registerkarte> Eingebaut, Dann klicken Sie auf die Type Feld und geben Sie das Bildsymbol aus der Dropdown-Liste an.

Excel 2013 und höhere Versionen:

Excel 2007 und 2010:

Schritt 10: Suchen Sie im Dialogfeld Bild einfügen das Bild oder Foto, das Sie für den ausgewählten Datenpunkt hinzufügen möchten, und klicken Sie auf Einsatz klicken.

Anmerkungen:

(1) Wir können die Bildgröße nach dem Einfügen in das Diagramm nicht anpassen, daher müssen wir die Bilder vor dem Schritt 9 in der richtigen Größe vorbereiten.

(2) Wir können auch ein Bild auf diese Weise einfügen: Wählen Sie das Punktdiagramm, klicken Sie auf Einsatz > Bild und finden Sie ein entsprechendes Bild, und dann ändern Sie die Größe und bewegen Sie dieses Bild im Diagramm.

Schritt 11: Wiederholen Sie den Schritt 8 - Schritt 10, um Bilder für jeden Datenpunkt nacheinander hinzuzufügen, und schließen Sie dann das Dialogfeld Datenpunkt formatieren.


Pfeil blaue rechte BlaseTeil 3: Speichern Sie das Zeitachsen- / Meilensteindiagramm als Vorlage in Excel

Dieser Teil zeigt Ihnen, wie Sie das Zeitstrahldiagramm als Diagrammvorlage in Excel speichern können.

Schritt 1: Speichern Sie das Zeitachsen- / Meilensteindiagramm als Diagrammvorlage:

  1. Klicken Sie in Excel 2013 mit der rechten Maustaste auf das Zeitachsendiagramm, und wählen Sie die Option Als Vorlage speichern aus dem Kontextmenü.
  2. Klicken Sie in Excel 2007 und 2010 auf das Zeitdiagramm, um die Diagrammtools zu aktivieren, und klicken Sie dann auf Design > Als Vorlage speichern.

Schritt 2: Geben Sie im Dialogfeld "Diagrammvorlage speichern" einen Namen für Ihre Vorlage in der Dateiname Klicken Sie auf die Schaltfläche Save klicken.


Pfeil blaue rechte BlaseIn Verbindung stehende Artikel:



Empfohlene Produktivitätswerkzeuge für Excel

Kutools for Excel hilft Ihnen, Ihre Arbeit immer im Voraus zu erledigen und sich von der Masse abzuheben

  • Mehr als 300 leistungsstarke erweiterte Funktionen, die für 1500-Arbeitsszenarien entwickelt wurden und die Produktivität um 70% steigern, geben Ihnen mehr Zeit, sich um Ihre Familie zu kümmern und das Leben zu genießen.
  • Sie müssen keine Formeln und VBA-Codes mehr auswendig lernen. Geben Sie Ihrem Gehirn eine Pause.
  • Werden Sie ein Excel-Experte in 3 Minuten. Komplizierte und wiederholte Operationen können in Sekunden durchgeführt werden.
  • Reduzieren Sie jeden Tag Tausende von Tastatur- und Mausoperationen und verabschieden Sie sich jetzt von Berufskrankheiten.
  • 110,000 hochwirksame Mitarbeiter und 300 + weltweit renommierte Unternehmen.
  • Kostenlose Testversion für 60-Tage mit allen Funktionen. Geld-zurück-Garantie für 60-Tage. 2 Jahre kostenloses Upgrade und Support.

Bringt das Browsen und Bearbeiten von Registerkarten in Microsoft Office, das weitaus leistungsstärker ist als die Registerkarten des Browsers

  • Die Registerkarte "Office" wurde für Word, Excel, PowerPoint und andere Office-Anwendungen entwickelt: Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50% und reduziert täglich Hunderte von Mausklicks für Sie!
Say something here...
symbols left.
You are guest ( Sign Up? )
or post as a guest, but your post won't be published automatically.
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Be the first to comment.