Tipp: Andere Sprachen sind Google-Übersetzungen. Sie können die English Version dieses Links.
Einloggen
x
or
x
x
Registrieren
x

or

Wie finde ich den ersten oder letzten Freitag eines jeden Monats in Excel?

Normalerweise ist Freitag der letzte Arbeitstag eines Monats. Wie können Sie den ersten oder letzten Freitag basierend auf einem bestimmten Datum in Excel finden? In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie mit zwei Formeln den ersten oder letzten Freitag jedes Monats finden.

Finde den ersten Freitag eines Monats

Finde den letzten Freitag eines Monats


Einfach den ersten oder letzten Freitag des Monats finden und in Zellen in Excel einfügen

Drücken Sie Kutoolen > Einsatz > Datum einfügenGeben Sie im Dialogfeld Datum einfügen ein Datumsformat ein und doppelklicken Sie auf ein bestimmtes Datum, um dieses Datum sofort in eine ausgewählte Zelle einzufügen. Siehe Screenshot unten:

Kutools for Excel enthält mehr als 300 praktische Excel-Tools. Kostenlos zu testen, ohne Einschränkung in 60 Tagen. Laden Sie jetzt die kostenlose Testversion herunter

Registerkarte "Office" Aktivieren Sie das Bearbeiten und Durchsuchen von Registerkarten in Office und vereinfachen Sie Ihre Arbeit erheblich ...
Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und steigert Ihre Produktivität um 80%
  • Alles wiederverwenden: Fügen Sie die am häufigsten verwendeten oder komplexesten Formeln, Diagramme und andere Elemente zu Ihren Favoriten hinzu und verwenden Sie sie in Zukunft schnell wieder.
  • Mehr als 20-Textfunktionen: Extrahieren Sie die Nummer aus der Textzeichenfolge. Teile von Texten extrahieren oder entfernen; Zahlen und Währungen in englische Wörter umrechnen ...
  • Tools zusammenführen: Mehrere Arbeitsmappen und Blätter in einer; Mehrere Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen, ohne Daten zu verlieren; Doppelte Zeilen und Summe zusammenführen ...
  • Geteilte Werkzeuge: Aufteilen von Daten in mehrere Blätter basierend auf dem Wert; Eine Arbeitsmappe in mehrere Excel-, PDF- oder CSV-Dateien; Eine Spalte zu mehreren Spalten ...
  • Einfügen überspringen Versteckte / Gefilterte Zeilen; Zählung und Summe nach Hintergrundfarbe; Mailingliste erstellen und Senden Sie E-Mails nach dem Wert von Cell...
  • Super Filter: Erstellen Sie erweiterte Filterschemata und wenden Sie diese auf alle Blätter an. Art nach Woche, Tag, Häufigkeit und mehr; Filtern durch Fettdruck, Formeln, Kommentar ...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen; Funktioniert mit Office 2007-2019 und 365; Unterstützt alle Sprachen; Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation.

Pfeil blaue rechte Blase Finde den ersten Freitag eines Monats


Zum Beispiel gibt es ein gegebenes Datum, an dem 1 / 1 / 2015 in der Zelle A2 wie im folgenden Screenshot zu finden ist. Wenn Sie den ersten Freitag des Monats anhand des angegebenen Datums finden möchten, gehen Sie bitte wie folgt vor.

1. Wählen Sie eine Zelle aus, um das Ergebnis anzuzeigen. Hier wählen wir die Zelle C2.

2. Kopieren Sie die Formel und fügen Sie sie ein = DECKE (EOMONTH (A2, -1) -5,7) + 6 in die Formelleiste und drücken Sie die Eingabetaste. Siehe Screenshot:

Dann wird das Datum in der Zelle C2 angezeigt, dies bedeutet, dass der erste Freitag im Januar 2015 das Datum 1 / 2 / 2015 ist.

Notizen:

1. Wenn Sie den ersten Freitag der anderen Monate finden möchten, geben Sie das angegebene Datum dieses Monats in die Zelle A2 ein und verwenden Sie dann die Formel.

2. In der Formel ist A2 die Referenzzelle, die das angegebene Datum findet. Sie können es ändern, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.


Pfeil blaue rechte Blase Finde den letzten Freitag eines Monats

Das angegebene Datum, an dem 1 / 1 / 2015 in der Zelle A2 gefunden wird, um den letzten Freitag dieses Monats in Excel zu finden, gehen Sie bitte wie folgt vor.

1. Wählen Sie eine Zelle aus, kopieren Sie die Formel und fügen Sie sie ein =DATE(YEAR(A2),MONTH(A2)+1,0)+MOD(-WEEKDAY(DATE(YEAR(A2),MONTH(A2)+1,0),2)-2,-7) in die Formelleiste und drücken Sie die Eingabetaste, um das Ergebnis zu erhalten. Siehe Screenshot:

Am letzten Freitag im Januar zeigt 2015 dann die Zelle B2 an.

Text: Sie können A2 in der Formel in die Referenzzelle des angegebenen Datums ändern.


Pfeil blaue rechte BlaseIn Verbindung stehende Artikel:


Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und steigert Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einlegen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formula Bar (Bearbeiten Sie mühelos mehrere Textzeilen und Formeln); Layout lesen (Leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt der Zellen teilen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... Doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie "Duplizieren" oder "Eindeutig" Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufallsauswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen auf mehrere Blätter; Bullets einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Extract Text, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen; Erstellen und Drucken von Paging-Zwischensummen; Zwischen Zelleninhalt und Kommentaren konvertieren...
  • Superfilter (Speichere und wende Filterschemata auf andere Blätter an); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Arbeitsmappen und Arbeitsblätter kombinieren; Zusammenführen von Tabellen basierend auf Schlüsselspalten; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Stapelkonvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2019 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. Kostenlose 30-Testversion für alle Funktionen.
Registerkarte Tab 201905

Registerkarte "Office" Bringt die Benutzeroberfläche mit Registerkarten in Office und vereinfacht Ihre Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50% und reduziert täglich Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Say something here...
symbols left.
You are guest ( Sign Up? )
or post as a guest, but your post won't be published automatically.
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Eric · 10 months ago
    Why not make the "last Friday" formula: =CEILING(EOMONTH(A2,0)-5,7)-1? That works for all dates I have tried....
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Matt · 10 months ago
    Hello and thank you for this formula. I am not an Excel guru and acnnot easily work out how to change this formula for the last Friday to be the Last Monday, or any other day. Can you please explain how to interpret this.
    • To post as a guest, your comment is unpublished.
      Eric · 10 months ago
      Matt,

      The way the formula works is: First we find the last day of the month with the EOMONTH() function. For the last day of the current month, we use "0" as the month offset. For the previous month, it would be -1. (Either "=EOMONTH(A2,0)" or "=EOMONTH(A2,-1)".)

      Then, in the "=CEILING()" function, we subtract the number of days required to bring us back to Sunday from the day for which we are searching. (For Tuesday, it would be -2, so we make the formula so far: "=CEILING(EOMONTH(A2,0)-2...."

      We use the "significance" value of "7" because weeks are seven days long (of course).This finds the date of either the previous Saturday, or the following Saturday (Excel dates started with 1/1/1900, which was a Sunday. So if you enter a "1" in cell A2 with the Long Date format, the cell would read: "Sunday, January 1, 1900".). For that reason, the =CEILING() function, using "7" as the "significance" argument returns Saturday, which is always a multiple of 7 in Excel. Now the formula is "=CEILING(EOMONTH(A2,0)-2,7...".

      Now we need to return the date to a Tuesday, so we either subtract 4 for the last Tuesday of the month, or add 3 for the first Tuesday of the next month. So the final formula is, respectively, either "=CEILING(EOMONTH(A2,0)-2,7)-4" or "=CEILING(EOMONTH(A2,0)-2,7)+3".

      We can work through the math by assuming the last day of the month is either a Monday (assume its value is 9 - for ease of illustration, so the values do not go negative) or a Wednesday (assume value 11). "EOMONTH()" will return either of those days (9 or 11). Subtracting 2 results in the previous Saturday (value 7) or Monday (value 9), respectively. The CEILING() function then returns, respectively, the previous Saturday (value 7, because the ceiling of 7 with significance 7 is 7) or the current Saturday (value 14, because the ceiling of 9, significance 7, is 14). Subtracting 4 results in the previous Tuesday (value 3) or the current week's Tuesday (value 10), respectively. For the first Tuesday of the following month, adding 3 to the Saturday value (7 or 14) returns either Tuesday value 10, or Tuesday value 17, respectively.


      Hopefully that helps you understand so that you can modify the formula as necessary. You can even change it to find the second Tuesday, or second to last Tuesday, by adding or subtracting an additional 7, respectively.
    • To post as a guest, your comment is unpublished.
      crystal · 10 months ago
      Hi Matt,
      You just need to change the last number -7 to -1 to solove the problem.
      =DATE(YEAR(A2),MONTH(A2)+1,0)+MOD(-WEEKDAY(DATE(YEAR(A2),MONTH(A2)+1,0),2)-2,-1)