Tipp: Andere Sprachen sind Google-Übersetzungen. Sie können die English Version dieses Links.
Einloggen
x
or
x
x
Registrieren
x

or

Wie listet man alle Dateinamen in einem Ordner auf und erstellt Hyperlinks für diese in Excel?

Für Ihre tägliche Arbeit müssen Sie möglicherweise mehrere Dateinamen aus einem Ordner in ein Arbeitsblatt importieren und für jede Datei Hyperlinks erstellen, um die Datei schnell und einfach zu öffnen. Vielleicht können Sie die Dateinamen kopieren und einfügen und manuell einen Hyperlink dafür erstellen, aber das wird viel Zeit verschwenden, wenn sich Hunderte von Dateien im Ordner befinden. Heute werde ich über einige schnelle und interessante Methoden sprechen, um mit diesem Job umzugehen.

Listen Sie alle Dateinamen in einem Ordner auf und erstellen Sie Hyperlinks mit VBA-Code

Listen Sie alle Dateinamen in einem Ordner auf und erstellen Sie Hyperlinks mit Kutools für Excel


Listen Sie alle Dateien in einem Ordner auf und erstellen Sie gleichzeitig Hyperlinks für sie:

Mit  Kutools for Excel's Dateinamensliste Dienstprogramm, können Sie alle Dateien aus einem Ordner, der die Unterordner in ein Arbeitsblatt so bald wie möglich auflisten.

Dokumentlistendateien

Kutools for Excel: mit mehr als 200 praktischen Excel-Add-Ins, die Sie in 60-Tagen kostenlos ausprobieren können. Download und kostenlose Testversion Jetzt!



Um einen Hyperlink mit Dateien aus einem Ordner aufzulisten und zu erstellen, kann der folgende VBA-Code Ihnen einen Gefallen tun.

1. Aktivieren Sie ein neues Arbeitsblatt, um das Ergebnis zu platzieren.

2. Halten Sie die Taste gedrückt ALT + F11 Schlüssel zum Öffnen der Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

3. Klicken Sie Einsatz > Modul, und fügen Sie den folgenden Code in die Modul Fenster.

VBA: Listet alle Dateinamen in einem Ordner auf und erstellt Hyperlinks

Sub Example1()
'Update 20150831
    Dim xFSO As Object 
    Dim xFolder As Object
    Dim xFile As Object
    Dim xFiDialog As FileDialog
    Dim xPath As String
    Dim I As Integer
    Set xFiDialog = Application.FileDialog(msoFileDialogFolderPicker)
    If xFiDialog.Show = -1 Then
        xPath = xFiDialog.SelectedItems(1)
    End If
    Set xFiDialog = Nothing
    If xPath = "" Then Exit Sub
    Set xFSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
    Set xFolder = xFSO.GetFolder(xPath)
    For Each xFile In xFolder.Files
        I = I + 1
        ActiveSheet.Hyperlinks.Add Cells(I, 1), xFile.Path, , , xFile.Name
    Next
End Sub

4. Dann drücken F5 Schlüssel, um diesen Code auszuführen, und wählen Sie den Ordner, aus dem Sie die Dateien auflisten möchten Entdecken Fenster, siehe Screenshot:

doc list erstellt Hyperlinks 1

5. Nachdem Sie den Ordner angegeben haben, klicken Sie auf OK Schaltfläche, und alle Dateien in dem bestimmten Ordner wurden in einem aktiven Arbeitsblatt mit Hyperlinks aufgelistet, siehe Screenshot:

doc list erstellt Hyperlinks 2

Text: Wenn sich in Ihrem spezifischen Ordner Unterordner befinden, werden die Dateien in den Unterordnern nicht aufgelistet.


Um alle Dateien in einem Ordner und seinen Unterordnern aufzulisten und Hyperlinks für jede Datei zu erstellen, Kutools for Excel Dateinamensliste möge dir einen Gefallen tun. Mit dieser Funktion werden alle Dateien in Ordnern und Unterordnern gleichzeitig mit einigen Attributen wie Dateiname, Dateigröße, Erstellungszeit, Ordner usw. aufgelistet.

Kutools for Excel : mit mehr als 300 praktischen Excel-Add-Ins, die Sie in 60-Tagen kostenlos ausprobieren können.

Wenn Sie installiert haben Kutools for Excel, machen Sie bitte folgende Schritte:

1. Klicken Sie Unternehmen > Import / Export > Dateinamensliste, siehe Screenshot:

doc list erstellt Hyperlinks 3

2. In dem Dateinamensliste Dialogfeld, führen Sie bitte die folgenden Operationen aus:

(1.) Klicken Sie auf doc list erstellt Hyperlinks 5 Schaltfläche, um den Ordner auszuwählen, in dem die Dateinamen aufgelistet werden sollen.

(2.) Prüfe ichnclude Dateien in Unterverzeichnissen wenn Sie Dateinamen in Unterordnern auflisten möchten;

(3.) Geben Sie die Dateitypen an, die Sie suchen und auflisten möchten Dateityp Sektion;

(4.) Wählen Sie die Dateigröße, die Sie anzeigen möchten;

(5.) Überprüfen Erstellen Sie Hyperlinks in der linken unteren Ecke des Dialogfelds.

Laden Sie Kutools für Excel jetzt herunter!

3. Dann klick Ok Schaltfläche, und alle Dateien in dem Ordner und Unterordner wurden in einem neuen Arbeitsblatt mit den Hyperlinks aufgeführt, wie Sie benötigen, siehe Screenshot:

doc list erstellt Hyperlinks 6

Klicken Sie hier, um mehr Details zum Dienstprogramm Dateinamensliste zu erfahren ...

Download und kostenlose Testversion Kutools für Excel Now!


Kutools for Excel: mit mehr als 200 praktischen Excel-Add-Ins, die Sie in 60-Tagen kostenlos ausprobieren können. Download und kostenlose Testversion Jetzt!


In Verbindung stehender Artikel:

Wie listet man alle Dateien in Ordnern und Unterordnern in einem Arbeitsblatt auf?


Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und steigert Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einlegen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formula Bar (Bearbeiten Sie mühelos mehrere Textzeilen und Formeln); Layout lesen (Leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt der Zellen teilen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... Doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie "Duplizieren" oder "Eindeutig" Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufallsauswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen auf mehrere Blätter; Bullets einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Extract Text, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen; Erstellen und Drucken von Paging-Zwischensummen; Zwischen Zelleninhalt und Kommentaren konvertieren...
  • Superfilter (Speichere und wende Filterschemata auf andere Blätter an); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Arbeitsmappen und Arbeitsblätter kombinieren; Zusammenführen von Tabellen basierend auf Schlüsselspalten; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Stapelkonvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2019 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. Kostenlose 30-Testversion für alle Funktionen.
Registerkarte Tab 201905

Registerkarte "Office" Bringt die Benutzeroberfläche mit Registerkarten in Office und vereinfacht Ihre Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50% und reduziert täglich Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Say something here...
symbols left.
You are guest ( Sign Up? )
or post as a guest, but your post won't be published automatically.
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Ellie · 8 months ago
    How would I change this code to have it list folder names rather than file names? And how would I change it to check subfolders for files?
    • To post as a guest, your comment is unpublished.
      skyyang · 7 months ago
      Hi, Ellie,
      To list all folder and subfolder names from a directory, the below VBA code can help you, please try, hopt it can help you.

      Sub FolderNames()
      Application.ScreenUpdating = False
      Dim xPath As String
      Dim xWs As Worksheet
      Dim fso As Object, j As Long, folder1 As Object
      With Application.FileDialog(msoFileDialogFolderPicker)
      .Title = "Choose the folder"
      .Show
      End With
      On Error Resume Next
      xPath = Application.FileDialog(msoFileDialogFolderPicker).SelectedItems(1) & "\"
      Application.Workbooks.Add
      Set xWs = Application.ActiveSheet
      xWs.Cells(1, 1).Value = xPath
      xWs.Cells(2, 1).Resize(1, 5).Value = Array("Path", "Dir", "Name", "Date Created", "Date Last Modified")
      Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
      Set folder1 = fso.getFolder(xPath)
      getSubFolder folder1
      xWs.Cells(2, 1).Resize(1, 5).Interior.Color = 65535
      xWs.Cells(2, 1).Resize(1, 5).EntireColumn.AutoFit
      Application.ScreenUpdating = True
      End Sub
      Sub getSubFolder(ByRef prntfld As Object)
      Dim SubFolder As Object
      Dim subfld As Object
      Dim xRow As Long
      For Each SubFolder In prntfld.SubFolders
      xRow = Range("A1").End(xlDown).Row + 1
      Cells(xRow, 1).Resize(1, 5).Value = Array(SubFolder.Path, Left(SubFolder.Path, InStrRev(SubFolder.Path, "\")), SubFolder.Name, SubFolder.DateCreated, SubFolder.DateLastModified)
      Next SubFolder
      For Each subfld In prntfld.SubFolders
      getSubFolder subfld
      Next subfld
      End Sub
      • To post as a guest, your comment is unpublished.
        yuri · 28 days ago
        How would you code this to make hyperlinks for path and directory
        • To post as a guest, your comment is unpublished.
          skyyang · 9 days ago
          Hi, yuri,
          To solve your problem, please try the following code:

          Sub FolderNames()
          Application.ScreenUpdating = False
          Dim xPath As String
          Dim xWs As Worksheet
          Dim xRg As Range
          Dim fso As Object, j As Long, folder1 As Object
          With Application.FileDialog(msoFileDialogFolderPicker)
          .Title = "Choose the folder"
          .Show
          End With
          On Error Resume Next
          xPath = Application.FileDialog(msoFileDialogFolderPicker).SelectedItems(1) & "\"
          Application.Workbooks.Add
          Set xWs = Application.ActiveSheet
          Set xRg = xWs.Cells(1, 1)
          xRg.Value = xPath
          xWs.Hyperlinks.Add Anchor:=xRg, Address:=xPath, TextToDisplay:=xPath
          xWs.Cells(2, 1).Resize(1, 5).Value = Array("Path", "Dir", "Name", "Date Created", "Date Last Modified")
          Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
          Set folder1 = fso.GetFolder(xPath)
          getSubFolder folder1
          xWs.Cells(2, 1).Resize(1, 5).Interior.Color = 65535
          xWs.Cells(2, 1).Resize(1, 5).EntireColumn.AutoFit
          Application.ScreenUpdating = True
          End Sub
          Sub getSubFolder(ByRef prntfld As Object)
          Dim SubFolder As Object
          Dim subfld As Object
          Dim xRow As Long
          Dim xStr As String
          Dim xRg As Range
          For Each SubFolder In prntfld.SubFolders
          xRow = Range("A1").End(xlDown).Row + 1
          Cells(xRow, 1).Resize(1, 5).Value = Array(SubFolder.Path, Left(SubFolder.Path, InStrRev(SubFolder.Path, "\")), SubFolder.Name, SubFolder.DateCreated, SubFolder.DateLastModified)
          Set xRg = Cells(xRow, 1)
          xRg.Worksheet.Hyperlinks.Add Anchor:=xRg, Address:=xRg.Value, TextToDisplay:=xRg.Value
          Set xRg = Cells(xRow, 2)
          xRg.Worksheet.Hyperlinks.Add Anchor:=xRg, Address:=xRg.Value, TextToDisplay:=xRg.Value
          Next SubFolder
          For Each subfld In prntfld.SubFolders
          getSubFolder subfld
          Next subfld
          End Sub
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    jms · 10 months ago
    "VBA: List all filenames in a folder and create hyperlinks" is great! It works perfectly! Thank you for posting! One question... Now that you told us how to add links from folder, is it possible to use those links to get information from say one or two different sheets in each of the files listed? They would be the same cells for each of the files we now have a list for. This would help create a comprehensive contents with active links to otherwise unintelligible file names.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    alice · 1 years ago
    Great thanks although can not view the files in the selected directory as barry said, it creates hyperlinks for all files in that directory anyway.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Chaudhary Mubashir · 1 years ago
    Awesome ..thanks a lot. It really saved my time.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    barry · 3 years ago
    Running the VBA code listed above, shows the selected directory is empty, when it is full of Excel files.