Tipp: Andere Sprachen sind Google-Übersetzungen. Sie können die English Version dieses Links.
Einloggen
x
or
x
x
Registrieren
x

or

Wie wird vorgewählter Wert für Dropdown-Liste in Excel festgelegt / angezeigt?

Standardmäßig wird die von Ihnen erstellte allgemeine Dropdown-Liste leer angezeigt, bevor Sie einen Wert aus der Liste auswählen. In einigen Fällen möchten Sie jedoch möglicherweise einen vorausgewählten Wert / Standardwert für die Dropdown-Liste anzeigen oder festlegen, bevor Benutzer einen auswählen die Liste wie unten gezeigt. Hier kann dieser Artikel Ihnen helfen.


Sie interessieren sich vielleicht dafür:

Batch-Kontrollkästchen / Optionsfeld einfügengute Idee2

Setzen Sie nach wie vor Kontrollkästchen oder Optionsfelder ein? Mit Kutools for Excel's Batch-Einfüge-Kontrollkästchen und Schaltfläche zum Einfügen von Stapeln Mit einem Klick können Sie Kontrollkästchen und Optionsfelder in einem Bereich einfügen.
doc Einfügen von Schaltflächen
Registerkarte "Office" Aktivieren Sie das Bearbeiten und Durchsuchen von Registerkarten in Office und vereinfachen Sie Ihre Arbeit erheblich ...
Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und steigert Ihre Produktivität um 80%
  • Alles wiederverwenden: Fügen Sie die am häufigsten verwendeten oder komplexesten Formeln, Diagramme und andere Elemente zu Ihren Favoriten hinzu und verwenden Sie sie in Zukunft schnell wieder.
  • Mehr als 20-Textfunktionen: Extrahieren Sie die Nummer aus der Textzeichenfolge. Teile von Texten extrahieren oder entfernen; Zahlen und Währungen in englische Wörter umrechnen ...
  • Tools zusammenführen: Mehrere Arbeitsmappen und Blätter in einer; Mehrere Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen, ohne Daten zu verlieren; Doppelte Zeilen und Summe zusammenführen ...
  • Geteilte Werkzeuge: Aufteilen von Daten in mehrere Blätter basierend auf dem Wert; Eine Arbeitsmappe in mehrere Excel-, PDF- oder CSV-Dateien; Eine Spalte zu mehreren Spalten ...
  • Einfügen überspringen Versteckte / Gefilterte Zeilen; Zählung und Summe nach Hintergrundfarbe; Mailingliste erstellen und Senden Sie E-Mails nach dem Wert von Cell...
  • Super Filter: Erstellen Sie erweiterte Filterschemata und wenden Sie diese auf alle Blätter an. Art nach Woche, Tag, Häufigkeit und mehr; Filtern durch Fettdruck, Formeln, Kommentar ...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen; Funktioniert mit Office 2007-2019 und 365; Unterstützt alle Sprachen; Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation.

Pfeil blaue rechte Blase Setzen Sie den Standardwert (vorgewählter Wert) für die Dropdown-Liste mit Formel


Um den Standardwert für die Dropdown-Liste festzulegen, müssen Sie zunächst eine allgemeine Dropdown-Liste erstellen und dann eine Formel verwenden.

Kutools for Excel, mit mehr als 120 praktische Excel-Funktionen, verbessern Ihre Arbeitseffizienz und sparen Ihre Arbeitszeit.

1. Erstellen Sie eine Dropdown-Liste. Wählen Sie eine Zelle oder einen Bereich, den Sie in die Dropdown-Liste aufnehmen möchten, hier ist K1 und klicken Sie auf Dateimanagement erfolgen > Datenvalidierung. Siehe Screenshot:
doc zeigt vorgewählte Wert Dropdown-Liste 2

2. Dann in der Datenvalidierung Dialog, unter Einstellungen Registerkarte, wählen Sie Liste ab erlauben Liste, und wählen Sie dann den Wert, den Sie in der Dropdown-Liste anzeigen möchten Frequenz Textfeld. Siehe Screenshot:
doc zeigt vorgewählte Wert Dropdown-Liste 3

3. Dann klick Fehlerwarnung Registerkarte in der Datenvalidierung Dialog, und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Fehleranzeige nach Eingabe ungültiger Daten anzeigen Möglichkeit. siehe Screenshot:
doc zeigt vorgewählte Wert Dropdown-Liste 4

4 Klicken OK Schließen Sie den Dialog und gehen Sie zur Dropdown-Liste, und geben Sie diese Formel ein = IF (J1 = "", "--select--") hinein und drücken Sie Weiter Schlüssel. Siehe Screenshot:
doc zeigt vorgewählte Wert Dropdown-Liste 5

Tip: In der Formel J1 ist eine leere Zelle neben dem K1, stellen Sie sicher, dass die Zelle leer ist, und "--wählen--"ist der vorgewählte Wert, den Sie zeigen möchten, und Sie können sie ändern, wie Sie benötigen.

5. Dann halten Sie die Drop-Down-Liste Zelle ausgewählt, und klicken Sie auf Dateimanagement erfolgen > Datenvalidierung um zu zeigen, Datenvalidierung Dialog erneut, und gehen Sie zu Fehlerwarnung Registerkarte und überprüfen Fehleranzeige nach Eingabe ungültiger Daten anzeigen Option zurück. Siehe Screenshot:
doc zeigt vorgewählte Wert Dropdown-Liste 6

7 Klicken OK, bevor Benutzer Werte aus der Dropdown-Liste auswählen, wird ein Standardwert in der angegebenen Zelle mit Dropdown-Liste angezeigt.
doc zeigt vorgewählte Wert Dropdown-Liste 7

Hinweis: Während ein Wert aus der Dropdown-Liste ausgewählt wird, verschwindet der Standardwert.
doc zeigt vorgewählte Wert Dropdown-Liste 8



Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und steigert Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einlegen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formula Bar (Bearbeiten Sie mühelos mehrere Textzeilen und Formeln); Layout lesen (Leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt der Zellen teilen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... Doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie "Duplizieren" oder "Eindeutig" Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufallsauswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen auf mehrere Blätter; Bullets einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Extract Text, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen; Erstellen und Drucken von Paging-Zwischensummen; Zwischen Zelleninhalt und Kommentaren konvertieren...
  • Superfilter (Speichere und wende Filterschemata auf andere Blätter an); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Arbeitsmappen und Arbeitsblätter kombinieren; Zusammenführen von Tabellen basierend auf Schlüsselspalten; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Stapelkonvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2019 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. Kostenlose 30-Testversion für alle Funktionen.
Registerkarte Tab 201905

Registerkarte "Office" Bringt die Benutzeroberfläche mit Registerkarten in Office und vereinfacht Ihre Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50% und reduziert täglich Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Say something here...
symbols left.
You are guest ( Sign Up? )
or post as a guest, but your post won't be published automatically.
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    miradek · 7 months ago
    hello, my data is about names and phone numbers. can make it if two names selected in one cells using data validations, the particular name which their name as selected, their phone numbers will be shown next to it.

    help me!
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Justin · 11 months ago
    Hello!

    How can I set a data validation list such that if the drop down value in the cell is deleted, the cell will automatically show a default value (i.e. "-Select-")?

    For example, I have a worksheet with multiple drop down lists that I want to show a default value of "-Select-" once the sheet is opened. A user will select values from the lists that will impact the result of calculations throughout the entire spreadsheet. A user may accidentally "delete" the cell contents of the lists. If this happens, rather than the cell becoming blank, I want the cell to show a default value of "-Select-". This scenario occurs in multiple random locations throughout the spreadsheet, not just in one localized place.

    I was able to find the following VBA code so far, but it only applies the concept over a range, rather than just individual cells that contain drop down lists. The problem with what I have coded so far is that every single blank cell in the range ends up with "-Select-" in it. Some of the lists are in ranges, but some are also scattered throughout the sheet. The problem I'm having with my current code is that every single blank cell in the range ends up with "-Select-" in it. I'm trying to get this to apply over the entire worksheet to ONLY cells that are drop down lists.

    Is what I'm trying to accomplish even possible?

    Example file can be found here:
    https://drive.google.com/file/d/1VoO8VgFs3IJ0ALwqfk0i8gt69UE4vEKW/view?usp=sharing

    Example code:

    Option Explicit

    Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    Dim cel As Range
    ' If Target.Cells.Count > 1 Then Exit Sub 'turning this off allows multiple cells to be selected and deleted at the same time
    If Not Intersect(Target, Range("f2:p17")) Is Nothing Then
    For Each cel In Range("f2:p17")
    Application.EnableEvents = False
    If IsEmpty(cel.Value) Then cel.Value = "-Select-"
    Next cel
    End If
    Application.EnableEvents = True
    End Sub


    Thanks in advance!
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Justin · 11 months ago
    How can I set a data validation list such that if the drop down value in the cell is deleted, the cell will automatically show the a default value (i.e. "-Select-")?

    For example, I have a worksheet with multiple drop down lists that I want to show a default value of "-Select-" once the sheet is opened. A user will select values from the lists that will impact the result of calculations throughout the entire spreadsheet. A user may accidentally "delete" the cell contents. If this happens, rather than the cell becoming blank, I want the cell to show a default value of "-Select-". This scenario occurs in multiple random locations throughout the spreadsheet, not just in one localized place.

    I was able to come up with the following VBA code so far, but I've only figured out how to apply the concept over a range, rather than just cells that contain a drop down list. The problem with what I have coded so far is that every single blank cell in the range ends up with "-Select-" in it.

    Option Explicit

    Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    Dim cel As Range
    ' If Target.Cells.Count > 1 Then Exit Sub
    If Not Intersect(Target, Range("f2:p17")) Is Nothing Then
    For Each cel In Range("f2:p17")
    Application.EnableEvents = False
    If IsEmpty(cel.Value) Then cel.Value = "-Select-"
    Next cel
    End If
    Application.EnableEvents = True
    End Sub
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Dary · 2 years ago
    The idea is nice, but my problem is that if the dropdown value is deleted, it doesn't revert to the default.
    • To post as a guest, your comment is unpublished.
      zaid · 2 years ago
      I also have the same issue , please reply if you solved it
    • To post as a guest, your comment is unpublished.
      Scott · 2 years ago
      Exactly!!! I'm having the same issue, have you found a solution?
      • To post as a guest, your comment is unpublished.
        Alex · 1 years ago
        You can insert the function in that specific cell using VBA, make sure you call the insert function when workbook is opening.