Tipp: Andere Sprachen sind Google-Übersetzungen. Sie können die English Version dieses Links.
Einloggen
x
or
x
x
Registrieren
x

or

Wie füllt man Google-Suchergebnisse mit Arbeitsblättern in Excel?

In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise eine wichtige Stichwortsuche in Google durchführen und den obersten Suchergebniseintrag in einem Arbeitsblatt speichern, das den Titel und den Hyperlink des Artikels enthält. Dieser Artikel enthält eine VBA-Methode, mit der Sie Google-Suchergebnisse basierend auf bestimmten Schlüsselwörtern in Zellen in ein Arbeitsblatt einfügen können.

Füllen Sie die Google-Suchergebnisse mit einem Arbeitsblatt mit VBA-Code aus

Registerkarte "Office" Aktivieren Sie das Bearbeiten und Durchsuchen von Registerkarten in Office und vereinfachen Sie Ihre Arbeit erheblich ...
Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und steigert Ihre Produktivität um 80%
  • Alles wiederverwenden: Fügen Sie die am häufigsten verwendeten oder komplexesten Formeln, Diagramme und andere Elemente zu Ihren Favoriten hinzu und verwenden Sie sie in Zukunft schnell wieder.
  • Mehr als 20-Textfunktionen: Extrahieren Sie die Nummer aus der Textzeichenfolge. Teile von Texten extrahieren oder entfernen; Zahlen und Währungen in englische Wörter umrechnen ...
  • Tools zusammenführen: Mehrere Arbeitsmappen und Blätter in einer; Mehrere Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen, ohne Daten zu verlieren; Doppelte Zeilen und Summe zusammenführen ...
  • Geteilte Werkzeuge: Aufteilen von Daten in mehrere Blätter basierend auf dem Wert; Eine Arbeitsmappe in mehrere Excel-, PDF- oder CSV-Dateien; Eine Spalte zu mehreren Spalten ...
  • Einfügen überspringen Versteckte / Gefilterte Zeilen; Zählung und Summe nach Hintergrundfarbe; Mailingliste erstellen und Senden Sie E-Mails nach dem Wert von Cell...
  • Super Filter: Erstellen Sie erweiterte Filterschemata und wenden Sie diese auf alle Blätter an. Art nach Woche, Tag, Häufigkeit und mehr; Filtern durch Fettdruck, Formeln, Kommentar ...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen; Funktioniert mit Office 2007-2019 und 365; Unterstützt alle Sprachen; Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation.

Füllen Sie die Google-Suchergebnisse mit einem Arbeitsblatt mit VBA-Code aus


Angenommen, die Schlüsselwörter müssen in der Spalte A nach dem unten gezeigten Screenshot gesucht werden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Google-Suchergebnisse dieser Keywords in die entsprechenden Spalten mit VBA-Code zu füllen.

1. Drücken Sie die Taste Andere + F11 Schlüssel zum Öffnen der Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster.

2. In dem Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster, bitte klicken Einsatz > Modul. Kopieren Sie dann den VBA-Code und fügen Sie ihn in das Codefenster ein.

VBA-Code: Füllen Sie die Google-Suchergebnisse in das Arbeitsblatt ein

Sub xmlHttp()
'Updated by Extendoffice 2018/1/30
    Dim xRg As Range
    Dim url As String
    Dim xRtnStr As String
    Dim I As Long, xLastRow As Long
    Dim xmlHttp As Object, xHtml As Object, xHtmlLink As Object
    On Error Resume Next
    Set xRg = Application.InputBox("Please select the keywords you will search in Google:", "KuTools for Excel", Selection.Address, , , , , 8)
    If xRg Is Nothing Then Exit Sub
    Application.ScreenUpdating = False
    xLastRow = xRg.Rows.Count
    Set xRg = xRg(1)
    For I = 0 To xLastRow - 1
        url = "https://www.google.co.in/search?q=" & xRg.Offset(I) & "&rnd=" & WorksheetFunction.RandBetween(1, 10000)
        Set xmlHttp = CreateObject("MSXML2.serverXMLHTTP")
        xmlHttp.Open "GET", url, False
        xmlHttp.setRequestHeader "Content-Type", "text/xml"
        xmlHttp.setRequestHeader "User-Agent", "Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; rv:25.0) Gecko/20100101 Firefox/25.0"
        xmlHttp.send
        Set xHtml = CreateObject("htmlfile")
        xHtml.body.innerHTML = xmlHttp.ResponseText
        Set xHtmlLink = xHtml.getelementbyid("rso").getelementsbytagname("H3")(0).getelementsbytagname("a")(0)
        xRtnStr = Replace(xHtmlLink.innerHTML, "<EM>", "")
        xRtnStr = Replace(xRtnStr, "</EM>", "")
        xRg.Offset(I, 1).Value = xRtnStr
        xRg.Offset(I, 2).Value = xHtmlLink.href
    Next
    Application.ScreenUpdating = True
End Sub

3. Drücken Sie die Taste F5 Schlüssel zum Ausführen des Codes. In dem Auftauchen Kutools for Excel Wählen Sie im Dialogfeld die Zellen aus, die Schlüsselwörter enthalten, die Sie suchen, und klicken Sie dann auf OK Taste. Siehe Screenshot:

Anschließend werden alle Suchergebnisse, einschließlich Titel und Links, anhand von Schlüsselwörtern in entsprechende Spaltenzellen eingefügt. Siehe Screenshot:


In Verbindung stehende Artikel:


Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und steigert Ihre Produktivität um 80%

  • Wiederverwendung: Schnell einlegen komplexe Formeln, Diagramme und alles, was du vorher benutzt hast; Zellen verschlüsseln mit Passwort; Mailingliste erstellen und E-Mails senden ...
  • Super Formula Bar (Bearbeiten Sie mühelos mehrere Textzeilen und Formeln); Layout lesen (Leichtes Lesen und Bearbeiten einer großen Anzahl von Zellen); In gefilterten Bereich einfügen...
  • Zellen / Zeilen / Spalten zusammenführen ohne Daten zu verlieren; Inhalt der Zellen teilen; Kombinieren Sie doppelte Zeilen / Spalten... Doppelte Zellen verhindern; Bereiche vergleichen...
  • Wählen Sie "Duplizieren" oder "Eindeutig" Reihen; Wählen Sie Leere Zeilen (alle Zellen sind leer); Super Find und Fuzzy Find in vielen Arbeitsmappen; Zufallsauswahl ...
  • Exakte Kopie Mehrere Zellen ohne Änderung der Formelreferenz; Referenzen automatisch erstellen auf mehrere Blätter; Bullets einfügen, Kontrollkästchen und mehr ...
  • Extract Text, Text hinzufügen, Nach Position entfernen, Leerzeichen entfernen; Erstellen und Drucken von Paging-Zwischensummen; Zwischen Zelleninhalt und Kommentaren konvertieren...
  • Superfilter (Speichere und wende Filterschemata auf andere Blätter an); Erweiterte Sortierung nach Monat / Woche / Tag, Häufigkeit und mehr; Spezialfilter fett, kursiv ...
  • Arbeitsmappen und Arbeitsblätter kombinieren; Zusammenführen von Tabellen basierend auf Schlüsselspalten; Daten in mehrere Blätter aufteilen; Stapelkonvertierung von xls, xlsx und PDF...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen. Unterstützt Office / Excel 2007-2019 und 365. Unterstützt alle Sprachen. Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. Kostenlose 30-Testversion für alle Funktionen.
Registerkarte Tab 201905

Registerkarte "Office" Bringt die Benutzeroberfläche mit Registerkarten in Office und vereinfacht Ihre Arbeit erheblich

  • Aktivieren Sie das Bearbeiten und Lesen von Registerkarten in Word, Excel und PowerPoint, Publisher, Access, Visio und Project.
  • Öffnen und erstellen Sie mehrere Dokumente in neuen Registerkarten desselben Fensters und nicht in neuen Fenstern.
  • Steigert Ihre Produktivität um 50% und reduziert täglich Hunderte von Mausklicks für Sie!
officetab unten
Say something here...
symbols left.
You are guest ( Sign Up? )
or post as a guest, but your post won't be published automatically.
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Mat · 1 months ago
    This code requires you to buy and download Kutools to make this code run successfully. Has anyone found an option without the Kutools add-in?
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    karmapala · 6 months ago
    The same here.

    I follow the code, by copy it then paste the code in Excel VBA module. But after running, nothing happen, column B and C still empty but there is no error though.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Gary Swann · 8 months ago
    Hi, I've followed the points to be able to pull information from a google search based on keywords and it's not bringing any results though, I've emailed support and I've been advised to put a post here because they can't help me.
    • To post as a guest, your comment is unpublished.
      Adam · 7 months ago
      I have not been able to pull anything from google either. I followed instructions exactly.