Tipp: Andere Sprachen sind Google-Übersetzungen. Sie können die English Version dieses Links.
Einloggen
x
or
x
x
Registrieren
x

or

Wie können Sie mehrere Arbeitsblätter zu einer Pivot-Tabelle in Excel kombinieren?

Angenommen, Sie haben mehrere Arbeitsblätter mit identischen Spaltenstrukturen wie im Screenshot. Jetzt müssen Sie aus den angegebenen Daten dieser Arbeitsblätter eine Pivot-Tabelle erstellen. Wie können Sie dies erreichen? Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie es im Detail erledigen können.


Kombinieren Sie mehrere Arbeitsblätter / Arbeitsmappen zu einem Arbeitsblatt / einer Arbeitsmappe:

Kombinieren Sie mehrere Arbeitsblätter oder Arbeitsmappen in einem einzigen Arbeitsblatt oder Arbeitsmappe kann eine große Aufgabe in Ihrer täglichen Arbeit sein. Aber wenn du es getan hast Kutools for Excel, sein mächtiger Nutzen - Kombinieren kann Ihnen helfen, mehrere Arbeitsblätter und Arbeitsmappen schnell zu einem Arbeitsblatt oder einer Arbeitsmappe zusammenzufassen

Kutools for Excel: mit mehr als 200 praktischen Excel-Add-Ins, die Sie in 60-Tagen kostenlos ausprobieren können. Download und kostenlose Testversion Jetzt!


Kombinieren Sie mehrere Blätter zu einem Pivot-Tisch


Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Daten mehrerer Arbeitsblätter in einer Pivot-Tabelle zu kombinieren.

1 Klicken Anpassen der Symbolleiste für den Schnellzugriff > Mehr Befehle wie unten Screenshot gezeigt.

2. In dem Excel-Optionen Dialogfeld müssen Sie:

2.1 Select Alle Befehle von dem Wählen Sie Befehle aus Dropdown-Liste;

2.2 Select PivotTable- und PivotChart-Assistent in der Befehlsliste;

2.3 Klicken Sie auf Add Taste;

2.4 Klicken Sie auf OK Taste. Siehe Screenshot:

3. Dann ist die PivotTable- und PivotChart-Assistent Taste wird auf dem angezeigt Quick Access Toolbar. Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das zu öffnen PivotTable- und PivotChart-Assistent. Wählen Sie im Assistenten aus Mehrere Konsolidierungsbereiche Option und die PivotTabelle Option, und klicken Sie dann auf Weiter Taste. Siehe Screenshot:

4. Wählen Sie im zweiten Assistenten Ich werde die Seitenfelder erstellen Option und klicken Sie auf Weiter Taste.

5. Klicken Sie im dritten Assistenten auf Klicken Sie auf, um die Daten aus dem ersten Arbeitsblatt auszuwählen, das Sie mit der Pivot-Tabelle kombinieren möchten, und klicken Sie auf Add Taste. Wiederholen Sie diesen Schritt, um weitere Daten zu den Arbeitsblättern hinzuzufügen Alle Bereiche Box. Wähle aus 0 Option in der Wie viele Seitenfelder möchten Sie haben? Abschnitt, und klicken Sie dann auf Weiter Taste.

Note: Sie können 1, 2 oder andere Optionen im Bereich Anzahl der gewünschten Seiten auswählen. Und geben Sie für jeden Bereich einen anderen Namen in das Feld "Feld" ein.

6. Wählen Sie im letzten Assistenten aus, wo Sie die Pivot-Tabelle platzieren möchten (hier wähle ich aus Neues Arbeitsblatt Option), und klicken Sie dann auf Fertigstellung Taste.

Dann wird eine Pivot-Tabelle mit den Daten der angegebenen Arbeitsblätter erstellt. Sie können es in den PivotTable-Feldern nach Bedarf anordnen.


In Verbindung stehende Artikel:



Empfohlene Produktivitätswerkzeuge

Office Tab

Goldstern1 Bringen Sie praktische Tabs zu Excel und anderer Office-Software, genau wie Chrome, Firefox und den neuen Internet Explorer.

Kutools for Excel

Goldstern1 Tolle! Steigern Sie Ihre Produktivität in 5 Minuten. Brauche keine besonderen Fähigkeiten, spare zwei Stunden pro Tag!

Goldstern1 300 Neue Funktionen für Excel, machen Excel viel einfacher und leistungsfähiger:

  • Zelle / Zeilen / Spalten zusammenführen, ohne Daten zu verlieren.
  • Kombinieren und konsolidieren Sie mehrere Arbeitsblätter und Arbeitsmappen.
  • Bereiche vergleichen, Mehrere Bereiche kopieren, Text in Datum umwandeln, Einheit und Währungsumrechnung.
  • Zählen nach Farben, Paging-Zwischensummen, Erweiterte Sortierung und Super-Filter,
  • Mehr Auswählen / Einfügen / Löschen / Text / Formatieren / Verknüpfen / Kommentieren / Arbeitsmappen / Arbeitsblätter Werkzeuge ...

Screenshot von Kutools für Excel

Say something here...
symbols left.
You are guest ( Sign Up? )
or post as a guest, but your post won't be published automatically.
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Be the first to comment.