Tipp: Andere Sprachen sind Google-Übersetzungen. Sie können die English Version dieses Links.
Einloggen
x
or
x
x
Registrieren
x

or

Excel-Funktionshandbuch | ExtendOffice


Datenbank

Argumente

DAVERAGE Durchschnitt zurückgeben, der den spezifischen Kriterien entspricht. Database Field Criteria

Datum und Uhrzeit

DATE Erstelle ein Datum mit Jahr, Monat und Tag year month day
DATEDIF Geben Sie die Jahre, Monate oder Tage zwischen zwei Daten zurück start_date end_date unit
DATEVALUE Konvertieren Sie ein als Textformat gespeichertes Datum in ein gültiges Datum date_text
DAY Holen Sie sich den Tag als Zahl (1 bis 31) von einem Datum date
DAYS Ermitteln Sie die Anzahl der Tage zwischen zwei Daten start_date end_date
DAYS360 Ermitteln Sie die Anzahl der Tage zwischen 2-Daten in einem 360-Tagesjahr start_date end_date method
EDATE Addiere n Monate für ein Datum start_date months
EOMONTH Holen Sie sich den letzten Tag des Monats und der Monate in der Zukunft oder in der Vergangenheit start_date months
ISOWEEKNUM Abrufen der ISO-Wochennummer von einem bestimmten Datum date
HOUR Ermitteln Sie die Stunde als Zahl (0 bis 23) aus einer Datumszeit Serial_number
MINUTE Geben Sie die Minute als Zahl (0 bis 59) von der Zeit zurück serial_number
MONTH Abrufen des Monats als Ganzzahl (1 bis 12) vom Datum serial_number
NETWORKDAYS Ermitteln Sie die Anzahl der Arbeitstage zwischen zwei Daten Start_date End_date Holidays
NETWORKDAYS.INTL Erhalten Sie Arbeitstage zwischen zwei Daten Start_date End_date Weekend Holidays
NOW Holen Sie sich das aktuelle Datum und die Uhrzeit  
SECOND Geben Sie die Sekunden als Zahl (0 bis 59) von der Zeit zurück serial_number
TIME Erstellen Sie Zeit mit Stunden, Minuten und Sekunden Hour Minute Second
TIMEVALUE Ruft die Zeit aus einer Textzeichenfolge ab time_text
TODAY Holen Sie sich das aktuelle Datum  
WEEKDAY Ermittelt den Wochentag als Zahl (1 bis 7) vom Datum Serial_number Return_type

Nachschlagen und Nachschlagen

ADDRESS Geben Sie die Zelladressreferenz nach Spalten- und Zeilennummer zurück. Row_num Column_num Abs_num A1 Sheet_text
AREAS Geben Sie die Anzahl der Bereiche zurück, aus denen sich die Referenz zusammensetzt Reference
CHOOSE Gibt einen Wert aus der Liste der Wertargumente mit der angegebenen Indexnummer zurück Index_num Value1 [Value2]
COLUMN Gibt die Nummer der Spalte zurück, deren Formel angezeigt wird, oder die Spaltennummer der angegebenen Referenz Reference
COLUMNS Gibt die Gesamtzahl der Spalten in einem bestimmten Array oder einer bestimmten Referenz zurück Array
FORMULATEXT Gibt eine Formel als Textzeichenfolge aus einer angegebenen Referenz zurück Reference
GETPIVOTDATA Daten basierend auf der Pivot-Tabellenstruktur zurückgeben data_field pivot_table [field1, item1]
HLOOKUP Suchen Sie einen Wert in der Tabelle, indem Sie die erste Zeile abgleichen Value Table Row_index [Range_lookup]
HYPERLINK Erstellen Sie einen Hyperlink, der auf eine bestimmte Webseite verweist, einen Zellverweis Link_location [Friendly_name]
INDEX Gibt den angezeigten Wert basierend auf einer bestimmten Position aus einem Bereich oder einem Array zurück Array Row_num [Col_num] [Area_num]
INDIRECT Konvertieren Sie eine Textzeichenfolge in eine gültige Referenz ref_text a1
LOOKUP Suchen Sie einen bestimmten Wert in einem einspaltigen Bereich lookup_value lookup_vector [result_vector]
MATCH Ruft die Position eines Elements in einem Array ab lookup_value lookup_array [match_type]
MMULT Senden Sie die Matrixprodukte von zwei Arrays zurück Array1 Array2
OFFSET Gibt einen Referenzoffset von einem Startpunkt aus zurück Reference Rows Cols [height] [width]
ROW Rückgabe der Zeilennummer einer Referenz [reference]
ROWS Gibt die Anzahl der Zeilen in einer Referenz oder einem Array zurück Array
TRANSPOSE Drehen Sie die Ausrichtung eines Bereichs oder Arrays Array
VLOOKUP Suchen Sie nach einem Wert in einer Tabelle, indem Sie ihn in der ersten Spalte abgleichen und einen Wert aus einer bestimmten Spalte zurückgeben lookup_value Table_array Col_index [Range_lookup]

Finanz-

FV Ermitteln Sie den zukünftigen Wert einer Investition rate nper pmt pv type
FVSCHEDULE Finden Sie den zukünftigen Wert einer Kapitalanlage mit anpassbaren Zinssätzen heraus principal Schedule
INTRATE Berechnen Sie den Zinssatz für ein vollständig investiertes Wertpapier Settlement Maturity Investment Redemption Basis
IRR Berechnen Sie die interne Rendite für eine Reihe von Cashflows, die in regelmäßigen Abständen auftreten Values Guess
ISPMT Berechnen Sie die Zinszahlung für einen bestimmten Zeitraum einer Investition oder eines Kredits rate Per nper pv
MDURATION Berechnen Sie die geänderte Macauley-Dauer für ein Wertpapier settlement Maturity Coupon Yld Frequency Basis
MIRR Berechnen Sie die modifizierte interne Rendite für eine Reihe von Cashflows Values Finance_rate Reinvest_rate
IPMT Berechnen Sie die Zinszahlung für den angegebenen Zeitraum für eine Investition oder eine Ladung rate per Nper fv type

Mathe

ABS Gibt den absoluten Wert von number zurück. Number
AGGREGATE Rückgabe basierend auf der jeweils verwendeten Funktion. Function_num Options Ref1 [Ref2]
ARABIC Geben Sie eine arabische Nummer mit der angegebenen römischen Nummer zurück. Text
ASIN Geben Sie einen Winkel des Dreiecks im Bogenmaß zurück. Number
CEILING Runden Sie die Zahl auf das nächste Vielfache auf Number Multiple
CEILING.MATH Rundet die Zahl auf das nächste Vielfache oder die nächste Ganzzahl auf Number [Significance] [Mode]
CEILING.PRECISE Runden Sie die Zahl auf das nächste Vielfache oder die nächste Ganzzahl, ohne das Vorzeichen der Zahl zu beachten Number [Significance]
COS Geben Sie den Kosinus eines Winkels im Bogenmaß zurück. Number
DECIMAL Dezimalzahl zurückgeben. Text Radix
DEGREES Geben Sie einen Winkel in Grad zurück. Angle
SUMIF Gibt die Summe für eine Liste von Zahlen basierend auf den spezifischen Kriterien zurück. Range Criteria Sum_range
SUMIFS Geben Sie die Summe für eine Liste von Zahlen zurück, die alle spezifischen Kriterien erfüllen. Sum_range Range1 Criteria1 ...
SUMPRODUCT Gibt das Ergebnis multiplizierter und summierter Arrays zurück. Array1 Array2 ...
TAN Gibt den Tangenswert eines Winkels zurück. Number
TRUNC Gibt eine abgeschnittene Zahl basierend auf einer bestimmten Genauigkeit zurück. Number Mum_digits

logisch

AND Testen Sie mehrere Bedingungen, um True oder False zurückzugeben. Logical1 Logical2 ...
FALSE Generieren Sie den logischen Wert FALSE.  
IF Auf eine bestimmte Bedingung prüfen. logical_test value_if_true value_if_false
IFERROR Fangen Sie und beschäftigen Sie sich mit Fehlern. value value_if_error
IFNA Trap and Deal mit # N / A Fehlern. value value_if_na
IFS Testen Sie mehrere Bedingungen, um die erste Übereinstimmung zu erhalten. test1 value1 test2,value2 ...
NOT Kehren Sie die Argumente oder Ergebnisse um. logical
OR Testen Sie mehrere Bedingungen mit ODER. logical1 logical2 ...
SWITCH Stimmen Sie mit mehreren Werten überein, aber geben Sie die erste Übereinstimmung zurück. expression value1,result1 value2,result2 ... default
TRUE Generieren Sie den logischen Wert TRUE  
XOR Führen Sie die exklusive ODER-Funktion aus. logical1 logical2 ...

Statistisch

COUNT Geben Sie die Anzahl der Zellen zurück, die Zahlen enthalten. Value1 [Value2]
COUNTA Gibt die Anzahl der Zellen ohne leere Zellen zurück. Value1 [Value2]
COUNTBLANK Gibt die Anzahl der leeren Zellen zurück. Range
COUNTIF Gibt die Anzahl der Zellen zurück, die ein Kriterium erfüllen. Range Criteria
COUNTIFS Gibt die Anzahl der Zellen zurück, die mehrere Kriterien erfüllen. Criteria_range1 Criteria1 ...

SMS

CHAR Gibt das durch eine Zahl angegebene Zeichen zurück. Number
CLEAN Entfernen Sie alle nicht druckbaren Zeichen aus dem angegebenen Text. Text
CODE Gibt einen numerischen Code des ersten Zeichens in einer bestimmten Textzeichenfolge zurück. Text
CONCAT Fügen Sie Texte aus mehreren Spalten, Zeilen oder Bereichen zusammen. Text1 Text2 ...
CONCATENATE Verbinden Sie zwei oder mehr Textelemente aus mehreren Zellen zu einem. Text1 Text2 ...