Tipp: Andere Sprachen sind Google-Übersetzungen. Sie können die English Version dieses Links.
Einloggen
x
or
x
x
Registrieren
x

or

Wie kombinieren Sie mehrere Arbeitsmappen in einer Master-Arbeitsmappe in Excel?

Sind Sie jemals festgefahren, wenn Sie mehrere Arbeitsmappen in einer Master-Arbeitsmappe in Excel kombinieren müssen? Das Schlimmste ist, dass die Arbeitsmappen, die Sie kombinieren müssen, mehrere Arbeitsblätter enthalten. Und wie lassen sich nur die angegebenen Arbeitsblätter mehrerer Arbeitsmappen in einer Arbeitsmappe zusammenfassen? In diesem Lernprogramm werden mehrere nützliche Methoden beschrieben, mit denen Sie das Problem schrittweise lösen können.


Kombinieren Sie auf einfache Weise mehrere Arbeitsmappen in Excel:

Der Kombinieren Arbeitsmappen Dienstprogramm von Kutools for Excel kann Ihnen helfen, mehrere Excel-Dateien auf einfache Weise zu kombinieren. Außerdem können Sie nur die angegebenen Arbeitsblätter bestimmter Excel-Dateien auf einfache Weise zu einer Master-Arbeitsmappe kombinieren. Laden Sie jetzt den kostenlosen 60-Day-Trail mit vollem Funktionsumfang herunter!

Kombinieren Sie mehrere Arbeitsmappen mit der Funktion Verschieben oder Kopieren zu einer Arbeitsmappe

Wenn nur einige Arbeitsmappen kombiniert werden müssen, können Sie den Befehl Verschieben oder Kopieren verwenden, um Arbeitsblätter manuell aus der ursprünglichen Arbeitsmappe in die Master-Arbeitsmappe zu verschieben oder zu kopieren.

1. Öffnen Sie die Arbeitsmappen, die Sie in einer Master-Arbeitsmappe zusammenführen.

2. Wählen Sie die Arbeitsblätter in der ursprünglichen Arbeitsmappe aus, die Sie in die Master-Arbeitsmappe verschieben oder kopieren möchten.

Anmerkungen:

1). Sie können mehrere nicht nebeneinander liegende Arbeitsblätter auswählen, indem Sie die Taste gedrückt halten Ctrl Taste und klicken Sie nacheinander auf die Registerkarten.

2). Um mehrere nebeneinander liegende Arbeitsblätter auszuwählen, klicken Sie bitte auf die erste Registerkarte, halten Sie die Verschiebung und klicken Sie dann auf die letzte Blattregisterkarte, um sie alle auszuwählen.

3). Sie können mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Registerkarte klicken, auf klicken Wählen Sie Alle Tabellen aus Wählen Sie im Kontextmenü alle Arbeitsblätter in der Arbeitsmappe gleichzeitig aus.

3. Klicken Sie nach der Auswahl der erforderlichen Arbeitsblätter mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte "Blatt" und klicken Sie dann auf OK Verschieben oder Kopieren aus dem Kontextmenü. Siehe Screenshot:

4. Dann ist die Verschieben oder Kopieren Ein Dialog erscheint in der Buchen Wählen Sie im Dropdown-Menü die Master-Arbeitsmappe aus, in die Sie Arbeitsblätter verschieben oder kopieren möchten. Wählen Sie Verschieben aus, um das zu beenden Vor dem Blatt Box, überprüfen Sie die Erstellen Sie eine Kopie Box, und klicken Sie schließlich auf die Schaltfläche OK Taste.

Dann können Sie Arbeitsblätter in zwei Arbeitsmappen sehen, die zu einem zusammengefasst sind. Wiederholen Sie die obigen Schritte, um Arbeitsblätter aus anderen Arbeitsmappen in die Master-Arbeitsmappe zu verschieben.

Office Tab - ein echtes Add-In für die Zeitersparnis!

Zeigen Sie alle geöffneten Dokumente in einem einzigen Fenster an, um das benötigte Dokument auf einen Blick schnell zu finden.

Kostenlose 45-Testversion mit vollem Funktionsumfang. Kompatibel mit jeder Version von Excel, Word und PowerPoint.

WISSEN SIE MEHR ÜBER DAS ADD-IN>

Kombinieren Sie mehrere Arbeitsmappen oder angegebene Arbeitsmappenblätter mit VBA zu einer Master-Arbeitsmappe

Wenn mehrere Arbeitsmappen zu einer zusammengefügt werden müssen, können Sie die folgenden VBA-Codes anwenden, um dies schnell zu erreichen. Bitte machen Sie folgendes.

1. Fügen Sie alle Arbeitsmappen, die Sie kombinieren möchten, in einem Verzeichnis zusammen.

2. Starten Sie eine Excel-Datei (diese Arbeitsmappe ist die Master-Arbeitsmappe).

3. Drücken Sie die Taste Andere + F11 Schlüssel zum Öffnen der Microsoft Visual Basic für Anwendungen Fenster. In dem Microsoft Visual Basic für Anwendungen Klicken Sie im Fenster Einsatz > ModulKopieren Sie dann den VBA-Code in das Modulfenster.

VBA-Code 1: Zusammenführen mehrerer Excel-Arbeitsmappen in eine

Sub GetSheets()
'Updated by Extendoffice 2019/2/20
Path = "C:\Users\dt\Desktop\dt kte\"
Filename = Dir(Path & "*.xls")
  Do While Filename <> ""
  Workbooks.Open Filename:=Path & Filename, ReadOnly:=True
     For Each Sheet In ActiveWorkbook.Sheets
     Sheet.Copy After:=ThisWorkbook.Sheets(1)
  Next Sheet
     Workbooks(Filename).Close
     Filename = Dir()
  Loop
End Sub
	

Anmerkungen:

1. Der obige VBA-Code behält die Blattnamen der ursprünglichen Arbeitsmappen nach dem Zusammenführen bei.

2. Wenn Sie unterscheiden möchten, welche Arbeitsblätter in der Master-Arbeitsmappe nach dem Zusammenführen von woher gekommen sind, wenden Sie den folgenden VBA-Code 2 an.

3. Wenn Sie nur bestimmte Arbeitsblätter der Arbeitsmappen in einer Master-Arbeitsmappe kombinieren möchten, kann der unten stehende VBA-Code 3 hilfreich sein.

In VBA-CodesC: \ Benutzer \ DT168 \ Desktop \ KTE \”Ist der Ordnerpfad. Im VBA-Code 3 "Sheet1, Sheet3"sind die angegebenen Arbeitsblätter der Arbeitsmappen, die Sie zu einer Master - Arbeitsmappe kombinieren. Sie können diese je nach Ihren Bedürfnissen ändern.

VBA-Code 2: Zusammenführen von Arbeitsmappen in eine (jedes Arbeitsblatt wird mit einem Präfix des ursprünglichen Dateinamens benannt):

Sub MergeWorkbooks()
'Updated by Extendoffice 2019/2/20
Dim xStrPath As String
Dim xStrFName As String
Dim xWS As Worksheet
Dim xMWS As Worksheet
Dim xTWB As Workbook
Dim xStrAWBName As String
On Error Resume Next
xStrPath = "C:\Users\DT168\Desktop\KTE\"
xStrFName = Dir(xStrPath & "*.xlsx")
Application.ScreenUpdating = False
Application.DisplayAlerts = False
Set xTWB = ThisWorkbook
Do While Len(xStrFName) > 0
    Workbooks.Open Filename:=xStrPath & xStrFName, ReadOnly:=True
    xStrAWBName = ActiveWorkbook.Name
    For Each xWS In ActiveWorkbook.Sheets
    xWS.Copy After:=xTWB.Sheets(xTWB.Sheets.Count)
    Set xMWS = xTWB.Sheets(xTWB.Sheets.Count)
    xMWS.Name = xStrAWBName & "(" & xMWS.Name & ")"
    Next xWS
    Workbooks(xStrAWBName).Close
    xStrFName = Dir()
Loop
Application.ScreenUpdating = True
Application.DisplayAlerts = True
End Sub

VBA-Code 3: Zusammenführen von angegebenen Arbeitsblättern von Arbeitsmappen in eine Master-Arbeitsmappe:

Sub MergeSheets2()
'Updated by Extendoffice 2019/2/20
Dim xStrPath As String
Dim xStrFName As String
Dim xWS As Worksheet
Dim xMWS As Worksheet
Dim xTWB As Workbook
Dim xStrAWBName As String
Dim xI As Integer
On Error Resume Next

xStrPath = " C:\Users\DT168\Desktop\KTE\"
xStrName = "Sheet1,Sheet3"

xArr = Split(xStrName, ",")

Application.ScreenUpdating = False
Application.DisplayAlerts = False
Set xTWB = ThisWorkbook
xStrFName = Dir(xStrPath & "*.xlsx")
Do While Len(xStrFName) > 0
Workbooks.Open Filename:=xStrPath & xStrFName, ReadOnly:=True
xStrAWBName = ActiveWorkbook.Name
For Each xWS In ActiveWorkbook.Sheets
For xI = 0 To UBound(xArr)
If xWS.Name = xArr(xI) Then
xWS.Copy After:=xTWB.Sheets(xTWB.Sheets.count)
Set xMWS = xTWB.Sheets(xTWB.Sheets.count)
xMWS.Name = xStrAWBName & "(" & xArr(xI) & ")"
Exit For
End If
Next xI
Next xWS
Workbooks(xStrAWBName).Close
xStrFName = Dir()
Loop
Application.ScreenUpdating = True
Application.DisplayAlerts = True

End Sub

4. Drücken Sie die Taste F5 Taste, um den Code auszuführen. Dann werden alle Arbeitsblätter oder angegebenen Arbeitsblätter der Arbeitsmappen in einem bestimmten Ordner auf einmal zu einer Master-Arbeitsmappe zusammengefasst.

Kombinieren Sie mühelos mehrere Arbeitsmappen oder angegebene Arbeitsmappenblätter zu einer Arbeitsmappe

Kutools for Excel

Es ist ein praktisches Excel-Add-In, das mehr als 300-erweiterte Funktionen zur Vereinfachung Ihrer Arbeit in Excel-Vorgängen sammelt. Damit können Sie problemlos:

  • Kombinieren Sie mehrere Arbeitsmappen;
  • Anzahl / Summe der Zellen nach Farbe;
  • Zellen teilen;
  • Stapel entfernen Leerzeichen;
  • Mehr Funktionen...

KOSTENLOS JETZT HERUNTERLADEN

Glücklicherweise Kombinieren Arbeitsmappe Dienstprogramm von Kutools for Excel macht es viel einfacher, mehrere Arbeitsmappen zu einer zusammenzuführen. Sehen wir uns an, wie Sie mit dieser Funktion mehrere Arbeitsmappen kombinieren können.

1. Erstellen Sie eine neue Arbeitsmappe und klicken Sie auf Kutools Plus > Kombinieren. Dann erscheint ein Dialog, der Sie daran erinnert, dass alle kombinierten Arbeitsmappen gespeichert werden sollten und die Funktion nicht auf geschützte Arbeitsmappen angewendet werden kann, klicken Sie auf OK Taste.

2. In dem Arbeitsblätter kombinieren Assistent, wählen Sie Kombinieren Sie mehrere Arbeitsblätter aus Arbeitsmappen zu einer Arbeitsmappe Option, und klicken Sie dann auf Weiter Taste. Siehe Screenshot:

3. In dem Arbeitsblätter kombinieren - Schritt 2 von 3 Klicken Sie im Dialogfeld auf die Schaltfläche Add > Datei or Mappe Um die Excel-Dateien hinzuzufügen, werden Sie zu einer zusammengefügt. Klicken Sie nach dem Hinzufügen der Excel-Dateien auf Fertigstellung und wählen Sie einen Ordner, um die Master-Arbeitsmappe zu speichern. Siehe Screenshot:

Jetzt werden alle Arbeitsmappen zu einer zusammengefügt.

Verglichen mit den beiden oben genannten Methoden Kutools for Excel hat folgende Vorteile:

  • 1) Alle Arbeitsmappen und Arbeitsblätter werden im Dialogfeld aufgelistet.
  • 2) Für die Arbeitsblätter, die Sie vom Zusammenführen ausschließen möchten, deaktivieren Sie es einfach;
  • 3) Leere Arbeitsblätter werden automatisch ausgeschlossen.
  • 4) Der ursprüngliche Dateiname wird nach dem Zusammenführen als Präfix zum Blattnamen hinzugefügt.
  • Für weitere Funktionen dieser Funktion Bitte besuchen Sie hier.

Macht dies Kombinieren Sie Arbeitsmappen Hilfsprogramm Lassen Sie uns die kostenlose 60-Testversion mit vollem Funktionsumfang herunterladen und ausprobieren!

Empfohlene Produktivitätswerkzeuge für Microsoft Office

Registerkarte "Office" - Durchsuchen, Bearbeiten und Verwalten in Excel / Word / PowerPoint:

Office Tab Die Tabbed-Oberfläche, wie sie in Webbrowsern wie Google Chrome, neuen Versionen von Internet Explorer und Firefox zu sehen ist, bringt Microsoft Excel / Word / PowerPoint mit. Es ist ein zeitsparendes Werkzeug und unumgänglich in Ihrer Arbeit. Siehe unter Demo:

ot1

Kutools for Excel - kombiniert mehr als nur 300 - erweiterte Funktionen und Tools für Microsoft Excel:

Kutools for Excel ist ein praktisches Excel-Add-In mit mehr als 300-erweiterten Funktionen, um verschiedene komplizierte Aufgaben mit wenigen Klicks in Excel zu vereinfachen. Zum Beispiel:

  • Kombinieren Sie mehrere Arbeitsblätter oder Arbeitsmappen in einer Arbeitsmappe
  • Zählen und summieren Sie Zellen basierend auf Hintergrund- / Schriftfarbe
  • Teilen Sie den Zellinhalt nach Leerzeichen / Komma / Trennzeichen in mehrere Zeilen / Spalten
  • Stapel Entfernen Sie führende Leerzeichen in Zellen
kte

Say something here...
symbols left.
You are guest ( Sign Up? )
or post as a guest, but your post won't be published automatically.
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Adam Grise · 1 years ago
    This code is great. One question.

    The team I'm building a workbook for gets data from several external sources, and many of the sheets appear similar and have the same name. This makes it hard to identify the sources of data just by looking at the sheets. However, each workbook will have a different file name.

    For example, if I pull in three files: Book1, Book2, Book3, and each of them has two sheets: SheetA, SheetB... After all is said and done, there isn't a clear way to distinguish which sheets came from where, since the sheet names will just be: SheetA, SheetB, SheetA (2), SheetB (2), SheetA (3), SheetB (3).

    Instead if they could be renamed to SheetABook1, SheetBBook1, SheetABook2, SheetBBook2, etc. they'd be more identifiable. Is there a way to have the VBA tack on the file name to the existing sheet names?
    • To post as a guest, your comment is unpublished.
      Adam Grise · 1 years ago
      Update: I have discovered that there is *just* enough variance in column headers such that I can identify which is which, and from there I can rename the sheets based on those properties. It appears that will work for now, but I'd be curious if it's still possible to do what I'd originally thought.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    jay · 1 years ago
    Run-time error '1004':
    Copy method of worksheet class failed
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    kevin · 1 years ago
    I am using the code below to combined sheet 1 of multiple workbooks, but now I actually need to combine sheet 2 of multiple work books. Can any one please help me with what I need to change on the coding to combine sheet 2 instead of sheet 1.

    Sub MergeFilesWithoutSpaces()
    Dim path As String, ThisWB As String, lngFilecounter As Long
    Dim wbDest As Workbook, shtDest As Worksheet, ws As Worksheet
    Dim Filename As String, Wkb As Workbook
    Dim CopyRng As Range, Dest As Range
    Dim RowofCopySheet As Integer ThisWB = ActiveWorkbook.Name

    path = "c:\Test\"

    RowofCopySheet = 2

    Application.EnableEvents = False
    Application.ScreenUpdating = False

    Set shtDest = ActiveWorkbook.Sheets(1)
    Filename = Dir(path & "\*.xls", vbNormal)
    If Len(Filename) = 0 Then Exit Sub
    Do Until Filename = vbNullString
    If Not Filename = ThisWB Then Set Wkb = Workbooks.Open(Filename:=path & "\" & Filename)
    Set CopyRng = Wkb.Sheets(1).Range(Cells(RowofCopySheet, 1), Cells(Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row, Cells(1, Columns.Count).End(xlToLeft).Column))
    Set Dest = shtDest.Range("A" & shtDest.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row + 1)
    CopyRng.Copy
    Dest.PasteSpecial xlPasteFormats
    Dest.PasteSpecial xlPasteValuesAndNumberFormats
    Application.CutCopyMode = False 'Clear Clipboard'
    Wkb.Close False

    End If

    Filename = Dir()

    Loop

    End Sub
    • To post as a guest, your comment is unpublished.
      Emile Keyser · 1 years ago
      Hi, I run into an syntaxis error while I execute this code (I also need just to combine sheet 1 from around 250 seperate .xls files into one file). I am not a VBA specialist.


      This below pops up in yellow.
      Sub MergeFilesWithoutSpaces()

      Another question: do I need to replace the "c:\test\"path by my path where these 250 .xls are stored?
      Any other modifications to this code?


      Much appreciated!
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Hitesh · 1 years ago
    i want to combine data from multiple work books (excel file) whc includes 8 sheets
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    Lawrance · 1 years ago
    Error Line: Workbooks.Open Filename:=